Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Aktuelle Informationen

Update 11.01.2021: Schüler müssen im Freien keine MNB tragen. 

 

Bitte beachten!  08.01.2021

(für alle Schüler im Präsenzunterricht)

 

Es wird eine Änderung in der Schul-Corona-Verordnung vorgenommen, die Grundschüler betrifft.

 

Wenn Sie Ihr Kind am Montag (11.01.2021) zur Schule schicken, besteht nun auch die Verpflichtung für Schülerinnen und Schüler aller Jahrgangsstufen, die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.

Dies gilt im Präsenzunterricht, im gesamten Schulgebäude und im Freien (auf dem Schulgelände) überall dort, wo der Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

 

Britta Fredrich

Schulleitung

 

Information vom 07.01.2021

 

Sehr geehrte Eltern,

 

nach Vorliegen der Entscheidung des Bildungsministeriums MV kann ich Ihnen nun verbindliche Auskünfte zur Beschulung Ihres Kindes geben.

 

Bis zum 31. Januar 2021 wird die Präsenzpflicht der Schüler aufgehoben.

Die Grundschule ist für die Schülerinnen und Schüler geöffnet, die nicht zuhause betreut werden können.

Sie werden durch Lehrkräfte bei der Erfüllung ihrer Aufgaben begleitet.

 

Ab 11.01.2021 ist es jedoch erforderlich ein Formular zur Gesundheitsbestätigung am ersten Tag des Schulbesuchs vor Schulbeginn unterschrieben an der Schule abzugeben oder in digitaler Form zu übermitteln.

Ansonsten gilt für diese Schülerinnen und Schüler ein Betretungsverbot des Schulgebäudes und des Schulhofs.

 

Weiterhin sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, bei Inanspruchnahme der Begleitung des Kindes in der Schule, eine Selbsterklärung abzugeben.

Mit diesem Formular bestätigen Sie, dass keine andere Möglichkeit der Betreuung besteht.

 

In jedem Fall möchte ich Sie bitten, wenn Sie die Möglichkeit haben, Ihr Kind zuhause zu betreuen.

 

Möchten Sie, dass Ihr Kind an der Schule betreut wird, melden Sie es bitte telefonisch oder per Email an und schicken die beiden Anlagen (siehe unten) mit.

Die Schüler die am Präsenzunterricht teilnehmen, werden bei der Wochenplanarbeit (in der Regel) durch den Klassenleiter begleitet.

Diese Aufgaben erhalten auch alle anderen Schüler für den Distanzunterricht.

Die Aufstellung der Wochenpläne für D, Ma, Su übernimmt der Klassenleiter.

Zur Umsetzung des Distanzunterrichts nutzen wir die Lernplattform „itslearning“ und/oder es erfolgen Absprachen über den Klassenleiter.

 

Für weitere Anfragen stehen wir Ihnen gern telefonisch oder per Email zur Verfügung. (08:00 Uhr bis 14:00 Uhr)

 

Telefon: 039753 20412

E-Mail:

 

Ich danke Ihnen für Ihre Unterstützung!

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

Britta Fredrich

Schulleitung

 

 

Formular Gesundheitsbestätigung

 

Formular Selbsterklärung

 

 

 

Sehr geehrte Eltern,

 

ich möchte Sie darüber informieren, dass an unserer Schule eine Infektion mit dem Coronavirus aufgetreten ist. Wir erwarten verbindliche Hinweise vom Gesundheitsamt.

 

Da wir die Möglichkeit haben, in dieser Woche in Distanz zu beschulen, möchte ich Sie bitten, davon Gebrauch zu machen.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben, Ihr Kind zuhause zu betreuen, können Sie es bis 18.12.2020 zur Schule schicken. Informieren Sie uns bitte vorher darüber per Email ( ) oder setzen Sie den Klassenleiter in Kenntnis.

Die Beschulung erfolgt bis 18.12.2020 über Distanzunterricht, die der Klassenleiter regelt.

 

Ab 4. Januar bis 8. Januar 2021 werden die Schüler an der GS beschult, die nicht zuhause betreut werden können. Wir bitten auch hier wieder um vorherige Mitteilung.

Alle anderen Schüler werden auch in dieser Woche in Distanz beschult.

 

Die Vorsorgemaßnahmen hinsichtlich Symptomatik von Schülerinnen und Schülern oder Kontakt zu SARS-Cor-2-positiven Personen bleiben bestehen.

Der reguläre Schülerverkehr findet statt.

Alle an der Schule beschäftigten Personen tragen ab 16.12.2020 jederzeit die Mund-Nasen-Bedeckung, auch im Unterricht. Für Grundschüler besteht dazu nach wie vor keine Pflicht.

 

Gesprächsbedarf mit der Schulleitung können Sie telefonisch bis 18.12.2020 wahrnehmen (039753 20412), darüber hinaus per Email.

 

Auch unsere Schulsozialarbeiterin können Sie telefonisch kontaktieren (0151 26 44 51 200).

 

Bleiben Sie gesund und kommen Sie gut ins neue Jahr!

 

B. Fredrich

Schulleitung

 

Den aktuellen Elternbrief vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur finden Sie und dem folgenden Link: Elternbrief 14.12.2020

 

 

 

 

Aktuelle Informationen vom Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur: Flyer Eltern  (23.11.2020)

 

Aktuelle Informationen zur Quarantäne vom Landkreis VG Stabstelle COVID-19: https://corona.kreis-vg.de/PDF/Allgemeine_Quarant%C3%A4ne_Information.PDF?ObjSvrID=3416&ObjID=237&ObjLa=1&Ext=PDF&WTR=1&_ts=1602867740

 

STAND 28.10. 2020

 

Sehr geehrte Eltern,

 

wir möchten Sie bitten, uns bei der Einhaltung der Hygieneregeln zu unterstützen, um den Schulbetrieb weiter störungsfrei zu ermöglichen.

 

  • Das Betreten des Schulgebäudes während der Anwesenheit der Schülerinnen und Schüler ist nur in Ausnahmefällen gestattet. Bitte melden Sie sich im Sekretariat an! Eine Mund- und Nasenbedeckung ist auf dem Schulhof oder im Schulgebäude zu tragen.
     
  • Die regulären Elterngespräche finden zur Zeit nicht statt. (nur in Ausnahmefällen)
     
  • Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Kind bei starken Erkältungssymptomen nicht die Schule besucht.
     
  • Da wir in den Unterrichtsräumen häufig lüften, schicken Sie bitte zusätzlich warme Kleidung mit.
     
  • Ihr Kind kann auf dem Schulflur eine Mund- und Nasenbedeckung tragen. Während des Unterrichts ist es nicht erforderlich.
     
    Wenn ein Schüler unserer Schule an COVID-19 erkrankt ist und es zur teilweisen oder gesamten Schließung der Schule kommt, erhalten Sie eine Mail vom Klassenleiter. Bei nicht mitgeteilter E-Mailadresse werden Sie telefonisch informiert.
     
    Während der Zeit der Schulschließung kann die Schule nicht betreten werden.
    Alle Schüler werden in Distanzunterricht beschult.
    Weitere Informationen finden Sie dann auf der Homepage oder erhalten sie über den Klassenleiter.
     
    Wir hoffen, dass wir die Kinder weiter im Präsenzunterricht beschulen können.
     
    Bleiben Sie gesund!
     
     
    Britta Fredrich
    Schulleitung