Schriftgröße:
normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Schulsozialarbeit an der Grundschule Strasburg

Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges, kostenloses, vertrauliches und unterstützendes sozialpädagogisches Angebot der Jugendhilfe, das während der Schulzeit vor Ort stattfindet. Kernziele sind die Förderung der individuellen und sozialen Entwicklung von Schüler/innen unter Berücksichtigung ihrer unterschiedlichen Lebenslagen und persönlichen Voraussetzungen, um so dazu beizutragen, die Stärken zu fördern und Schwächen sowie Benachteiligungen zu vermindern. Dies geschieht während des Schulalltags durch verschiedene Angebote:

 

  • Unterstützung und Beratung bei Konflikten und Streitschlichtung

  • Begleitung bei individuellen und sozialen Problemen

  • Stärkung von Schülerinitiativen im Rahmen der sozialen Gruppenarbeit

  • Klassensprechertreffen

  • Sozialkompetenztraining „Lubo aus dem All"

  • Verschiedene Angebote im Rahmen der vollen Halbtagsschule z.B. 1. Hilfe, Schule am anderen Ort, gewaltfreie Kommunikation

  • Präventionsveranstaltungen, Projekttage, Schulveranstaltungen

  • Zusammenarbeiten mit Lehrkräften

  • Familienklassenzimmer

 

Für Sie als Eltern bedeutet das, Sie erhalten Beratung in erzieherischen und entwicklungsbedingten Fragen. Sie erhalten ebenfalls Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung alltäglicher Lebensproblematiken in Bezug auf Ihr Kind. Auch wird weiterführende Hilfe zu Vereinen Beratungsstellen etc. vermittelt.

 

Ihre Anliegen werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

 

 

Unsere Schulsozialarbeiterin stellt sich kurz vor:

 

Melanie Zielke

Seit Januar 2023 bin ich die Schulsozialarbeiterin an der Grundschule Strasburg.

Ich wurde 1984 in Prenzlau geboren und bringe zahlreichen Erfahrungen im Bereich der Kinder- und Jugendhilfe mit.

Ich bin verheiratet und habe einen derzeit 3jährigen Sohn. Zu meinen Hobbys gehört die Fotografie.

Mein Motto: Man kann nicht immer artig sein. Wo bleibt denn da der Spaß im Leben?“ (Irmgard Erath)

Als Schulsozialarbeiterin bin ich sowohl bei inner- als auch außerschulischen Angelegenheiten Ihre und Eure Ansprechpartnerin und unterliege der Schweigepflicht.

Alle Schüler/innen, Lehrer/innen und Eltern sind willkommen – sprecht mich einfach an – wir werden dann gemeinsam Lösungen finden.

Ganz gleich worum es geht – ich bin für Sie und Euch da!

In der Regel findet man mich im Raum 9 oder man kann mich auch unter Mobil-Nr. 01511/8865266 täglich vormittags erreichen.

 

Grundschule Strasburg

Email:

Raum : 09

Baustr. 26

17335 Strasburg                                                                                                    

 

Träger der Schulsozialarbeit: Kreisverband der Arbeiterwohlfahrt Torgelow e.V.